• Februar 2014

    Februar 2014

    Am 6.2.2014 fand der ADM-Ausflug ins Rolex Learning Center Lausanne statt. Die Kontruktion der Emmentaler-Käse-ähnlichen gebogenen Beton-Böden machten Brückenbau-Ingenieure möglich.

     
  • September 2013

    Am 10. September 2013 fand an der Kantonsschule Rychenberg in Winterthur die ganztägige Schulung „Recherche als Dienstleistung“ unter der Leitung von Verena Stämpfli statt.

     
  • Juni 2013

    Juni 2013

    Am Dienstag, den 18. Juni 2013 gab es für die ADM-Mitglieder eine Führung durch das Gosteli-Archiv in Worblaufen bei Bern.

     
  • Mai 2013

    Mai 2013

    Am Dienstag, den 7. Mai 2013 fand am Nachmittag im Institut Montana in Zug die ADM-Jahresversammlung statt. Für den Morgen standen Führungen durch das öffentliche Dokumentationszentrum Doku Zug und das Didaktische Zentrum auf dem Programm.

     
  • Mai 2013

    Das ADM-IK-Raster für Berufs- und Mittelschulmediotheken ist jetzt online unter Downloads.

     
  • Juni 2012

    Juni 2012

    Am Donnerstag, den 14. Juni 2012 fand an der Kantonsschule Schaffhausen die Jubiläumsveranstaltung und Generalversammlung 2012 statt. Das Protokoll der GV sowie die Unterlagen zu den Workshops sind auf der ADM-internen Website zu finden.

     
  • März 2012

    März 2012

    Am 27. März fand in Schwyz ein ADM-Treffen statt. Auf dem Programm stand ein Besuch der neu umgebauten Mediothek des Kollegiums Schwyz und des Forums Schweizer Geschichte.

     
  • November 2011

    November 2011

    Am 15. November fand in Einsiedeln die Jahresversammlung 2011 statt. Als Rahmenprogramm besuchten wir die Stiftsbibliothek des Klosters Einsiedeln und die Bibliothek Werner Oechslin.

     
  • Oktober 2011

    Am Mittwoch, den 14. September sowie am Montag, den 10. Oktober 2011 fand je eine ganztägige ADM-Weiterbildung an der Kantonsschule Büelrain in Winterthur statt.

     
  • Juni 2011

    In Zusammenarbeit mit dem BIS gab es am 14./15. sowie am 16./17. Juni je eine Weiterbildung zum Thema „Vermittlung von Informationskompetenz: Aktivierende Methoden“.